Der Internationale Frauentag in Krasnodar

  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 1

Der Internationale Frauentag in Krasnodar wurde erstellt von Anastasia

Auf Erlass des Moskauer Bürgermeisters wird am 8. März 2020 die Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt für Frauen kostenlos sein. Es ist eine der Aktionen, die als Glückwunsch zum Internationalen Frauentag organisiert wurden. Wie man in Russland sagt, «eine Kleinigkeit, aber schön». Jährlich finden in ganz Russland Veranstaltungen zu diesem Feiertag statt und der 8.März ist ein föderaler Feiertag. An diesem Tag stehen traditionell Frauen im Mittelpunkt und erhalten verschiedene Privilegien – von Glückwünschen von Männern am Arbeitsplatz bis hin zu speziellen Angeboten und Rabatten in Geschäften. In Kindergärten und Schulen finden verschiedene Aktivitäten statt: Matineen, Postkartenbasteln für die Mütter, Beglückwünschung von den Schülerinnen und Lehrerinnen. In allen Familien gibt es vielleicht Traditionen, die mit diesem Tag verbunden sind. In meiner Familie zum Beispiel gratulieren wir Mutter und Großmüttern, schenken ihnen Blumensträuße und befreien sie von der Hausarbeit.

All dies sieht charmant und niedlich aus. Frauen ist es angenehm, und Männer haben auch die Möglichkeit, einen Feiertag zu genießen. In der Rückschau war der Auftritt dieses Festes jedoch einer der politisiertesten. Es entstand als Manifestation des Kampfes für Frauenrechte.

Warum lohnt es sich, auf diesen Feiertag zu achten

Erstens, die staatlichen und sogar internationalen Feiertage entstehen nicht auf dem leeren Platz. Solche kulturelle Besonderheit ist eine Reaktion auf ein bestimmtes Phänomen, in diesem Fall auf den Kampf der Frauen für Ihre Rechte. Der hohe Status des Festes ist ein Zeugnis von Solidarität mit denen, die für die Lohngleichstellung, die Verfügbarkeit von Hochschulbildung und die Teilnahme am politischen Leben von Frauen kämpften.

Zweitens, der Internationale Frauentag beinhaltet, wie es bereits erwähnt wurde, bestimmte Traditionen und Veranstaltungen. Es ist ein Merkmal der Kultur, das seit der Kindheit in das Bewusstsein gelegt wird. Diese kulturelle Tradition bestimmt irgendwie die Wahrnehmung von Frauen nicht nur im Geschlechtssinn, sondern auch im Sinn der Besonderheiten jeder Frau.

Was passiert am 8. März in Krasnodar

Der Internationale Frauentag ist in Russland als Staatsfeiertag anerkannt. Dazu gehören sowohl Veranstaltungen, die auf staatlicher und lokaler Ebene organisiert werden, als auch Veranstaltungen von öffentlichen und kommerziellen Organisationen. Was passiert an diesem Feiertag in Krasnodar?

1. Das Bild der Frau in der Kunst. Im März findet die jährliche Ausstellung „Frauen in der Kunst“ in der Ausstellungshalle der bildenden Künste statt, in der die Werke von Künstlerinnen der Stadt Krasnodar präsentiert werden. Die Kunstwerke, die zu den unterschiedlichen Richtungen vom Klassizismus bis zum Modernismus gehören, stellen eine vollständige Vorstellung von den weiblichen Künstlern der Stadt bereit.

2. Die Theaterstücke. Traditionell lädt „Ein Theater“ am Wochenende die BesucherInnen und Besucher ein, am Sonntag finden Vorführungen der Stücke „Dich“ und „Dich 2“ statt. Theaterstücke über die Liebe von einem der modernen Theater in Krasnodar sind eine Möglichkeit, ihre Vorstellung von den Beziehungen zwischen einem Mann und einer Frau zu erweitern und die moderne Theaterkunst kennenzulernen.

3. Das klassische Ballett in der staatlichen Philharmonie. In der Staatlichen Philharmonie namens Ponomarenko wird am Sonntag das klassische Ballett „Schwanensee“ begleitet von der Musik von Peter Tschaikowsky durchgeführt. Eine der berühmtesten russischen Ballettkreationen ist bestimmt bemerkenswert.

4. Ein kostenloses Konzert im Kaffeehaus. Für die Leser des Kulturforums ist das Kaffeehaus „Zatsepi Kaffee“ nicht unbekannt. Wie immer setzt sich das Kaffeehaus für Kultur ein und lädt die Gäste am 8. März zu einem kostenlosen Konzert der Band „Chillfield“ ein. Die schöne Atmosphäre und der gute Kaffee sind zu erwarten.

Was wirklich beachtenswert ist, ist die Frauenlaune an diesem Tag. Jede erwartet etwas mehr Aufmerksamkeit, vielleicht einen Blumenstrauß oder eine Packung Schokolade. Und das ist gesetzmäßig, das wurde schon seit langem beworben und behauptet. Die Frauen reden aber mehr von der Gleichstellung, und mit der Zeit wird sich die Bedeutung dieses Festes erheblich wandeln. Die Erziehungs- und Bildungsspezifik bestimmt die traditionellen „Frauenrollen“ wie „Mutter“, „Frau“, „Lady“. Und die Kämpferinnen für Gleichheit behaupten, dass eine Frau „in erster Linie als eine Persönlichkeit wahrgenommen werden soll“. Wie sich der Stellenwert und die Traditionen dieses Festes verändern, können wir nur mutmaßen.
3 Monate 3 Wochen her #87
  • Klaus Glück; Mitglied der Freundsch
  • Besucher
  • Besucher

Klaus Glück; Mitglied der Freundsch antwortete auf Der Internationale Frauentag in Krasnodar

Herzlichen Dank für diesen aufschlussreichen Beitrag. Die heutige Emanzipation der Frau so scheint es mir, ist in Russland weiter entwickelt als bei uns. Die öfffentliche Diskussion bei uns bezieht sich hauptsächlich z.B. auf gleiche Arbeit und gleichen Lohn, Teilhabe an den politischen Ämtern und die Rolle in den Unternehmen und deren Leitung.
Es ist in D immer noch ein Problem wenn eine junge Frau Ehe, Kinder und Arbeit zugleich organisieren muss. Wegen des Coranarvirus wurden die Kindertagesstätten geschlossen; die Kinder sollten aus nahe liegenden Gründen nicht zu den Großeltern oder älteren Menschen zur Aufsicht gebracht werden. Das mag zwar eine Ausnahme sein, macht aber wieder bewußt, dass nicht nur aus biologischen Gründen die Frau einen anderen Stellenwert und eine andere Aufgabenstellung in unserer Gesellschaft hat. Es gibt für die Zukunft noch viel zu tun, wenn es um die sogenannte Gleichstellung von Mann und Frau geht. Die Politik und die Wirtschaft sind gleichermaßen gefordert.
3 Monate 3 Wochen her #88
Ladezeit der Seite: 0.634 Sekunden

Anmeldeformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.